Workflow

Geringere Fehlerquoten und die Verhinderung von doppelter Arbeit führen zu einem beträchtlichen ROI (Return on Investment), sofern Verwaltung und Druckvorstufe miteinander verbunden sind. 

MultiPress kann Daten in jeden Workflow (JDF) einspeisen sowie wertvolles Feedback von den meisten Workflowsystemen (JMF) empfangen. Zeit- und Materialaufwand müssen also nicht mehr über Strichcodes erfasst werden. Das Resultat: optimierte Abläufe, weniger Fehler. Produktions- und Versandplanung laufen viel effizienter ab und ermöglichen eine erhebliche Verringerung der Transport- und Logistikkosten.


Funktionen von Workflow in MultiPress

Workflow-basis

In MultiPress „Workflow Basis“ wird beim Erstellen eines Auftrags automatisch eine Ordnerstruktur mit dem Auftrag verknüpft. Die Struktur dieses Ordners und der zugehörigen Unterordner legen Sie selbst fest.

Mehr erfahren

Callas pdfToolbox (Check & Repair)

Mit dem Multipress "Check & Repair" Modul werden die gelieferte PDF-Dateien überprüft und automatisch repariert. Multipress sendet einen Bericht mit Fehlern und Warnungen, die in der PDF-Datei vorhanden sind. Die Fehler die irreparabel im Bericht sind, werden unverzüglich an den Kunden gesendet.

Mehr erfahren

Digi-impose

Ihr (digitales) Grafikunternehmen arbeitet häufig mit PDF-Dateien, die in der richtigen Reihenfolge gedruckt werden müssen. Aber der Schritt zum durchgängigen Workflow ist noch etwas zu groß, u. a. weil Ihre JDF-Standardanbindung nicht dasselbe Niveau wie im Offset-Druck aufweist. Kein Problem! Multi-Press kennt sich mit Ausschießen bestens aus und verknüpft PDF-Dateien problemlos mit Druckaufträgen. So läuft auch bei Ihnen alles flott vom Drucker.

Mehr erfahren

JDF & JMF workflow

Die Begrenzung der Fehlerlast und die Vermeidung von Doppelarbeit bringt eine große Rendite, wenn Verwaltung und Druckvorstufe verbunden sind. JDF ist eine große Herausforderung für viele Unternehmen auf der Ebene der Struktur und klare Verfahren.

Mehr erfahren

Modul für Schnittkalkulation: präzise Preise der Teilprodukte

Alle Informationen befinden sich auf dem Druckbogen. Dadurch lässt sich die Kalkulation der Rollenbearbeitung durchführen und die Informationen werden automatisch übernommen. Für ein Teilprodukt auf einem Bogen ist diese Berechnung einfacher. Dabei müssen viele Stoppzeiten einkalkuliert werden. Die Maschine muss beispielsweise bei jedem Schnitt eines Posters anhalten, wodurch die Kosten steigen.

Mehr erfahren

Check & Repair mit variabler Eingabe

Die variable Eingabe der Check & Repair-Routinen ermöglicht eine Prüfung des in MultiPress angegebenen Modellformats. Die Callas-Toolbox erstellt automatisch PDF-Proben, liest die Auftragsdaten aus dem MultiPress-System und verarbeitet diese automatisch in den PDF-Proben.

Mehr erfahren
Eine exakte Nachkalkulation ist nur möglich, wenn alle Dateien automatisch verarbeitet werden. Die Kosten werden dabei bis auf den letzten Cent erfasst.

Sind Sie an der einzigartigen Vielseitigkeit von MultiPress MIS/ERP interessiert?

Weitere Informationen über MultiPress