Chapo

Leën, ProFeeling und PrintPassie haben sich zusammengetan! Das Ergebnis ist Chapo – ein moderner, dynamischer Betrieb, der ein umfassendes Servicepaket unter einen Hut (französisch „chapeau“) bringt. Leën, seit 125 Jahren im Geschäft, versteht sich besonders gut auf Anliegen, die den gewohnten Rahmen sprengen. Ein flinker, hochzuverlässiger und vielseitiger Service hat den Namen von ProFeeling gemacht. Und PrintPassie ist ein langjähriger Routinier, wenn es an den Digitaldruck geht. Bleibt nur noch eine Frage: Was wurde aus den Daten? Die Zusammenführung dreier Datenbanken hätte sich zu einem Horrorszenario auswachsen können ... Doch hier kam MultiPress ins Spiel. Ein perfekt eingespieltes Back-Office sorgt dafür, dass 1 + 1 + 1 in der Verwaltung 1 ergibt.

MultiPress steuert den Produktionsworkflow

125 Jahre Erfahrung in der „schwarzen Kunst“ – Respekt! Leën versteht sich als mitdenkender, kompetent beratender Partner, der gemeinsam mit den Kunden optimale Lösungen findet. Um das Back-Office fit für die Zukunft zu machen, wurde 2012 die MultiPress Business Software (Ersatz für Hiflex) installiert. Großformatige Offsetdrucke (KBA) und Digitaldrucke (HP Indigo) sind damit in besten Händen. Wenig später ist noch das JDF/JMF-Modul hinzugekommen. Dieses führt dem Produktionsworkflow detaillierte Auftragsdaten zu, während Produktionsdaten laufend in MultiPress zurückgespeist werden.

Bahn frei für Wachstum!

Mit den Jahren kommt die Weisheit? Jede Regel hat ihre Ausnahme. Jung und dynamisch ist ProFeeling 1999 an den Start gegangen. Flexibilität wurde von Anfang an großgeschrieben. Zeitschriften und Bücher im Offsetdruck sind das Kerngeschäft, doch geboten wird so ziemlich alles, was sich drucken lässt.

Das Resultat: strammes Wachstum bei mittlerweile 40 Mitarbeitern.

Und das Back-Office? Eine Business-Software für grafische Betriebe muss nicht nur für schnellere, planvollere Abläufe sorgen, nicht nur Fehlerquellen ausschalten, sondern auch mit steigenden Anforderungen mitwachsen – möglichst ohne „Kinderkrankheiten“. Genau hier kommen die MultiPress-Module ins Spiel.

Hut ab für MultiPress!

Leën, ProFeeling und PrintPassie – ein starkes Team, das „unter einem Hut“ ein noch breiteres Leistungsspektrum in Angriff nimmt. Die administrative Seite bereitete dem Trio kein Kopfzerbrechen. Wie gewohnt für alles gerüstet, bietet MultiPress eine standardmäßige „Merge-Switch“-Funktion, mit der sich MP-Datenbanken perfekt zusammenführen lassen – schnell, einfach und übersichtlich. Separate Identitäten bleiben nach Wunsch erhalten oder es entsteht, wie bei Chapo, eine einzige, große Datenbank. Details, Bestände, Links – alles intakt. „Hut ab für MultiPress“, kann man da nur sagen!

MultiPress: #1 Business Software für Druckereien

Möchten Sie mehr über MultiPress erfahren?