De Reest Multimedia

De Reest Multimedia entscheidet sich für die klare Struktur mit MultiPress

De Reest Multimedia hat vor kurzem damit begonnen, MultiPress als Grundlage für ihre Preiskalkulation zu verwenden. Der grafische Full-Service-Betrieb hat inzwischen viele verschiedene Produkte im Angebot, wie zum Beispiel Geschäfts- und Familiendrucke, Foto-Fun-Artikel und sogar Großformatdrucke. Die Preiskalkulationen waren daher immer komplexer geworden. De Reest war bereits auf der Suche nach einer Software, die sie dabei unterstützen konnte. Nach einer Reihe von Umwegen landete die Druckerei schließlich bei Dataline. 

Von einer Sammlung von Einzelanwendungen zu einer festen Struktur mit MultiPress

De Reest war schon lange auf der Suche nach einer Lösung, die ihre Produktion in einer Weise unterstützt, die den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens Zeit spart. Wie viele Printmedienunternehmen startete man mit einer Sammlung unterschiedlicher, aber nicht integrierter Softwarelösungen. Sie nutzten Precal für die Auftrags- und Lieferscheinerfassung, Excel für die Kalkulation und Rechnungsstellung und eine andere Software für die Finanzverwaltung des Unternehmens. Dies führte anfangs zu einer teilweisen Effizienzsteigerung. Nach einiger Zeit stießen sie jedoch wieder auf Probleme: Da die Lösungen nicht miteinander verknüpft waren, verloren sie viel Zeit bei der administrativen Nachbearbeitung.

Um dem vorzubeugen, hat sich De Reest mit Dataline zusammengetan: Die umfangreichen Berechnungsmöglichkeiten des Kalkulationsassistent sorgen dafür, dass ihre tägliche Arbeit viel reibungsloser verläuft. Der Kalkulationsassistent basiert auf sorgfältig vorbereiteten Voreinstellungen. Diese ermöglichen es dem Auftragskalkulator, die für die jeweilige Druckart relevanten Rohstoffe, Druckverfahren und Veredelungsformen auszuwählen. Mit wenigen Klicks erstellt der Auftragskalkulator eine vollständige Kostenkalkulation für alle denkbaren Produktionsverfahren wie Druckvorstufe, Offset, Digitaldruck, Großformatdruck, Veredelung und Drittanbieter.

Auf Basis dieser aktuellen Informationen erstellt der Kalkulationsassistent die Preiskalkulation und das Angebot. Alle Informationen zu den Druckaufträgen werden auch digital gespeichert und können während der Produktion jederzeit abgerufen werden.

Mehr Zeit für guten Kundenkontakt

MultiPress verbindet nun automatisch Prozesse bei De Reest, die bisher manuell nachbearbeitet werden mussten. Auf diese Weise wird der Prozess vom ersten bis zum letzten Schritt zuverlässig strukturiert und das De Reest-Team erlebt keine unangenehmen Überraschungen mehr. Darüber hinaus bietet die Fortschrittskontrolle einen kontinuierlichen Einblick in den Status der laufenden Aufträge. Das bedeutet weniger Stress am Arbeitsplatz. Die automatische Verknüpfung der Verkaufsrechnungen mit dem Buchhaltungssystem führt ebenfalls zu einem enormen Zeitgewinn.

Die Zeit, die unter anderem durch den MultiPress-Kalkulationsassistenten eingespart wird, kann nun vom De Reest-Team qualitativ besser genutzt werden. So bleibt nun mehr Zeit, um für die 1.000 Stammkunden individuell zu bedienen.

 

Firmendetails

De Reest Multimedia ist ein Komplettanbieter für Druckdienstleistungen aus Staphorst (Niederlande). Das Unternehmen verfügt über ein modernes Desktop-Publishing-Studio (dtp), eine voll ausgestattete Offsetdruckerei, eine Kopier- und Druckabteilung und eine Reihe von internen Weiterverarbeitungsmöglichkeiten. Auch der Großformatdruck gehört zu ihrem Dienstleistungsangebot, gedruckt wird auf dem Canon CS9360 Großformatdrucker. Mit diesem Maschinenpark bieten sie eine breite Palette von Druckaufträgen – von der Briefmarke bis zum Großformat!

Ähnliche Links

MultiPress: #1 Business Software für Druckereien

Möchten Sie mehr über MultiPress erfahren?